Studie: Bluthochdruck natürlich senken mit Rote Bete

Die Rote Bete als natürlicher Blutdrucksenker – Die rote Powerknolle enthält nicht nur Mineralstoffe, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe, sie ist auch von Natur aus reich an Nitrat. Dieses Nitrat bildet den Ausgangspunkt für den Körper um Stickstoffmonoxid – oder kurz NO – herzustellen, ein Botenstoff, der die Blutgefäße entspannt und den Blutfluss verbessert. Untersucht wurden in der Studie unter Bluthochdruck leidende Patienten, die zum Teil unter Blutdruckmedikation standen. Vier Wochen lang nahmen die Probanden Rote Bete Saft zu sich, der entweder einen bestimmten natürlichen Nitratgehalt aufwies oder aus dem zuvor das Nitrat entfernt worden war. Blutdruck- und andere vaskuläre Werte wurden überwacht, um den Einfluss diätetischer Nitrate auf diese Werte festzustellen.

Auf 16 Seiten erfährst du im eBook alles, was du über diese Studie wissen musst.

So bekommst du die Studie:

1. Trage deine E-Mail-Adresse ein

2. Klicke auf den Bestätigungslink, den du daraufhin per Mail erhältst

3. Du kannst die Studie dann sofort kostenlos herunterladen.

Zusätzlich zur Studie bekommst du von uns per E-Mail weitere interessante Infos zum Thema NO, die Vorteile einer nitrathaltigen Gemüseernährung und mehr zugesendet. Wenn du diese Infos nicht mehr erhalten möchtest, kannst du dich natürlich jederzeit abmelden.

Deine Daten sind bei uns sicher!